Aktuelles vom Orga-Team RgK

Geschrieben von Ulmer Ruderclub Donau e.V..

Trainingsplan und Bootsverlegung, Information an die Paten

24.05.16

Der Wasserstand und die Not einiger Paten bei der Terminfindung veranlassen uns zu folgender Information per E-MAIL:

…Leider fehlen im Trainingsplan aber noch einige wenige Eintragungen. Das ist auch einer der Gründe, warum noch nicht alle Boote freigegeben sind. Hier die Bitte: unbedingt versuchen, die noch freien Termine zu nutzen. Sollte jemand aber unter diesen nichts mehr finden, bitte sofort melden und mögliche Alternativen anfragen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wichtiger Hinweis für das Training:
Aktuell liegen 2 Boote (Aphrodite und Venus) bis auf Weiteres bei Rudern 2000. Diese sollen entsprechend genutzt werden!
hier noch einmal die Info aus der Pateneinweisung dazu:

Hochwasser
Für Anfänger fängt dies spätestens bei Wasserstand  190 cm, maximal bei 200 cm an! (Treibholz?!)
 
Dann wird das Training zum Ruderclub Rudern 2000 unterhalb vom Fußgängersteg Offenhausen auf Neu-Ulmer Seite verlegt.  Die Information über die Verlegung nach unten kommt von Gudrun Vetter-Thanner (0170-5242006).

Melde-Portal-Schließung, notfällig

11.05.16, 19:00 Uhr

Bis zum offiziellen Meldeschluss 11.5.16 sind wir am selben Tag buchstäblich überlaufen worden, sodass wir den inoffiziellen, zunächst angekündigten Meldeschluss 18.5.16 nicht mehr halten konnten. Nur noch ausgewählte Teams konnten im Nachmeldeverfahren aufgenommen werden.

Ergebnis:
107 angemeldete Teams – davon 25 Boote des diesjährigen Hauptsponsors REWE.
Dazu 4 Boote aus der Patientenrudergruppe.
Ihr seht diese hier: Teams/Portraits

Das erste Training

28.04.16 14:00 Team Die neue Chance

Mit Dierk und Georg ist heute das erste Rudern gegen Krebs Team ins Training eingestiegen. Mit Mahmoud, Ayman, Mohammed und Waizen hat Dierk sicher ein starkes Team für die Regatta gefunden. Alle kommen sie aus Syrien und wollen in Deutschland ihr zukünftiges Leben aufbauen. Direkt nach den morgendlichen Sprachkursen sind sie ins Training eingestiegen und haben im Team auf den Ergometern und am Steg bei abgelassenem Boot erste Versuche gemacht. Allen macht es viel Spaß und sie sind froh bei dieser Veranstaltung dabei zu sein. Ihr Ziel: natürlich wollen wir gewinnen Eindrücke eines ersten Trainings hier:

  • P1020743
  • P1020746
  • P1020747
  • P1020749
  • P1020750
  • P1020751
  • P1020752
  • P1020761
  • P1020762
  • P1020765
  • P1020766
  • P1020769
  • P1020770
  • P1020773
  • P1020774
  • P1020775
  • P1020778
  • P1020779
  • P1020780
  • P1020781
  • P1020782
  • P1020783
  • P1020784
  • P1020785
  • P1020787
  • P1020788
  • P1020790
  • P1020791
  • P1020792
  • P1020793
  • P1020794
  • P1020796
  • P1020797
  • P1020798
  • P1020799
  • P1020800
  • P1020801
  • P1020803
  • P1020804
  • P1020805

... weitere Fotos und Impressionen

 

Melde-Portal-Öffnung

 

17. April 2016

Das Meldeportal für die Regatta "Rudern gegen Krebs" 2016 ist eröffnet. Unter dem Link

http://rgk-ulm.rudernonline.de

können Teams und Trainingsbedarf gemeldet werden.

 

Informationsveranstaltung "Rudern gegen Krebs"

Im April 2016

Der Ulmer Ruderclub ist zum 3. Mal in Folge Ausrichter der Regatta "Rudern gegen Krebs". Die Zusammenarbeit erfolgt erneut mit der Stiftung "Leben mit Krebs" und der Sportmedizin des Universitätsklinikums Ulm. Der Spendenerlös geht in regionale Projekte - aber was heißt das eigentlich? Die Informations-Veranstaltung soll allen Teilnehmern und Interessierten einen Einblick in die Arbeit der Stiftung und die geförderten Projekte vermitteln.

 

  Download Informationsflyer