Die Ulmer DRV-Regatta macht auch 2017 Pause

Geschrieben von Ulmer Ruderclub Donau e.V..


Bilder vom Donau-Cup 2013 von Hansjörg Käufer

Pause
Unsere "Kundschaft", die Rudervereine in Baden-Württemberg, hat, besonders im Seniorbereich, abgestimmt, dass eine Kurzstreckenregatta Ende Juni nicht das ist, was in ihren Regattakalender passt. Deshalb macht die Ulmer DRV-Regatta mindestens ein weiteres Jahr Pause. Bereits in den Vorjahren wurde die "Kundschaft" auf diese Entwicklung per Mail hingewiesen, dass bei geringem Interesse der Bereich "DRV-Regatta" beim Ulmer Donau-Cup wegfällt.

Im Kinderbereich war das Interesse der Kundschaft dagegen immer sehr groß und dafür möchten wir Ulmer uns auch ganz herzlich bedanken. Doch leider genügt das nicht als einziges Standbein der Ulmer DRV-Regatta.