Einstieg ins Rudern für Kinder und Jugendliche

Der Sport in der Gemeinschaft, die Bewegung in der Natur, das Zusammenspiel mit dem Wasser, mit Team in einem Boot – das ist die Faszination des Ruderns. Die Förderung des Kinder- und Jugendsports steht für uns mit an erster Stelle. Zwei hauptamtliche Trainer leiten und steuern die verschiedenen Trainingsgruppen, in denen rund 60 Jungen und Mädchen aktiv sind, vom Freizeit- bis zum Leistungssport.

Verschiedene Trainingsgruppen
Das Training erfolgt mehrmals pro Woche in verschiedenen Gruppen, je nach Alter, Können und Motivation. Die Jüngsten sind 10 Jahre alt und trainieren 2 bis 3 Mal pro Woche. Mit dem Alter steigt dann auch die Trainingshäufigkeit. Die ambitioniertesten Junioren und U23 Ruderer trainieren nahezu jeden Tag, mit dem Ziel den Sprung in die Nationalmannschaft zu schaffen.

Kompetentes Trainerteam
Unser gut ausgebildetes und erfahrenes Trainerteam steht für Leidenschaft und Professionalität. Dem Ulmer Ruderclub ist es gelungen deutschlandweit eines der erfolgreichsten Nachwuchszentren im Rudersport aufzubauen. Unsere Sportler sind bei regionalen, nationalen und internationalen Regatten erfolgreich mit dabei.

Abwechslungsreiches Training
Unser Ruderrevier ist die Donau, die zum Glück nur selten gefriert, so dass wir nahezu das ganze Jahr über ins Boot steigen können. Wir sind jedoch nicht nur auf dem Wasser aktiv, sondern auch am Land. Das Athletiktraining findet im Kraftraum und auf dem Ruderergometer statt. Joggen, Radeln, Klettern, Schwimmen, Skilaufen sorgen für den für Abwechslung und Vielfalt im Trainingsalltag.

Schnupperrudern
Neuruderer sind bei uns jederzeit Willkommen. Sie werden schnell in unsere Trainingsgruppen integriert und lernen die Grundlagen des Ruderns nach und nach kennen.

Wenn auch ihr mit uns ins Boot steigen wollt, meldet euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.